Mysmilies.net die Smilies Datenbank

Script oder Datei finden :

 
-Startseite
-Newsarchiv
-Newsletter
-Mein Dreamcodes
-Scripte
-eBooks
-Online Speicher
-Datenbanken
-Webseiten
-Trickfilm
-Web Grafiken
-Bildbearbeiter
-Browser
-EMail Software
-Ftp Clienten
-Betriebssysteme
-Texteditoren
-Wampserver
-Office Pakete
-Antivirus
-System Cleaner
-Recovery Tools
-Php Schnipsel
-Ajax Schnipsel
-VB Schnipsel
-Tutorials
-Workshops
-Webkatalog
-Leserforum
-Erweiterte Suche
-Sitemap
-Impressum
-neuste Downloads

1. Selfphp (394)
2. Xampp OS X (302)
3. Xampp Linux (301)
4. Xampp Windows (314)

-neuste Tutorials

1. Gratis USA Nummer (5533)
2. RAID (5354)
3. Text auf Grafik (5367)
4. String verschlüsseln (5502)


Tutorials Php Cache

 

Php Cache

 Gerade bei Websites mit viel Traffic und/oder vielen Seiten mit Datenbankaktionen lohnt es sich, über Cachingmechanismen nachzudenken. Hier bietet PHP eine leicht zu implementierende Möglichkeit.

Das Prinzip des Cachings mit PHP ist relativ einfach:
Beim Aufruf eines PHP-Skripts wird geprüft, ob diese Datei bereits im Cache liegt. Falls ja, wird die gecachte Datei aufgerufen. Falls nein, wird die Originalseite ausgegeben und gleichzeitig eine Cache-Datei angelegt. Der folgende Code geht von Folgendem aus:
die zu chachende Datei endet auf "php", die gechachte Datei soll auf "html" enden,
das Cache-Verzeichnis heißt "my_cache", ist mit Schreibrechten versehen und liegt im Root des Servers.

Script:
<?php
//der Dateiname wird ohne die Endung "php" extrahiert:
$filename= basename($PHP_SELF,"php");

if (file_exists("my_cache/".$filename."html")) {
//wenn sie existiert, leitet die folgende Zeile den Request auf die Cachedatei um
header("Location:my_cache/".$filename."html");
} else{

ob_start();
?>
hier folgt nun der zu cachende Inhalt
<html>
<body>
hier liegen jede Menge Datenbankabfragen etc.
</body>
</html>
<?php
//der Inhalt des Puffers wird in $content abgelegt
$content=ob_get_contents();
//eine Datei mit dem Namen "$filename.cache" wird im Cacheverzeichnis angelegt
$fh=fopen ("my_cache/".$filename."cache", "w");
//der Pufferinhalt wird in diese Datei geschrieben
fputs ( $fh, $content);
fclose($fh);
//die Datei wird auf ihren endgültigen Namen (Endung "html") umbenannt:
rename ("my_cache/".$filename."cache", "my_cache/".$filename."html");
ob_end_flush ();
}
?>

 
Seiten : 1
hinzugefügt am : 11.11.2004
Autor : dewi
Listings ID : 553
Status zum lesen : Gast
gelesen : 4170 mal
[Druckansicht] [Lesercharts] [RSS] [zur Übersicht]
 
 

Die Möglichkeit diesen Artikel zu verlinken :

HTML-Code:

Code zum Einbinden in ein Forum:


Hinweis : Das lesen des Artikels Php Cache - listings ID: 553 auf Dreamcodes, sowie Link Verweise auf Internetseiten fremder Anbieter erfolgen auf eigene Gefahr. Dreamcodes haftet nicht für Schäden, die aus der Verwendung des Inhaltes der Artikel erfolgen könnten. Schadenersatzansprüche, aus welchem Rechtsgrund auch immer, sind ausgeschlossen !
-Live Statistik
Datum: 22.11.2017
Uhrzeit: 00:12 Uhr
Online: 10 User
User heute: 69
User allgem.: 16262838

Eingeloggt als Gast
-Download des Monats
-
-unsere Monats Umfrage
Was ist davon interessanter?

Diverse Wallpaper
Motorrad Wallpaper
HDR Wallpaper
Auto Wallpaper
Personen Wallpaper

-unsere Bestseller