Mysmilies.net die Smilies Datenbank

Script oder Datei finden :

 
-Startseite
-Newsarchiv
-Newsletter
-Mein Dreamcodes
-Scripte
-eBooks
-Online Speicher
-Datenbanken
-Webseiten
-Trickfilm
-Web Grafiken
-Bildbearbeiter
-Browser
-EMail Software
-Ftp Clienten
-Betriebssysteme
-Texteditoren
-Wampserver
-Office Pakete
-Antivirus
-System Cleaner
-Recovery Tools
-Php Schnipsel
-Ajax Schnipsel
-VB Schnipsel
-Tutorials
-Workshops
-Webkatalog
-Leserforum
-Erweiterte Suche
-Sitemap
-Impressum
-neuste Downloads

1. Selfphp (638)
2. Xampp OS X (518)
3. Xampp Linux (522)
4. Xampp Windows (531)

-neuste Tutorials

1. Gratis USA Nummer (6945)
2. RAID (6657)
3. Text auf Grafik (6890)
4. String verschlüsseln (6834)


Tutorials Designs gfxen

 

Designs gfxen

Da mich die ständigen Anfragen zu "Wie mache ich Switches", "Wie soll eine gute Homepage aussehen" und "Ich krieg das mit den Slices nicht hin" langsam nerven hab ich mich mal einige Stunden hingesetzt und präsentiere euch jetzt hier eine komplette Anleitung wie man in lediglich 2 Stunden eine schöne Homepage mit gecodetem Grundgerüst auf die Beine stellt.

Das einzige was ihr braucht ist Photoshop (Englisch, auf die Leute mit deutscher Version nehme ich keine Rücksicht), evtl ein 3D-Programm wie C4D oder 3DsM und den Windows Editor - und 2 Stunden Zeit.

Also los gehts!!

Step1: Öffnet euren Photoshop und öffnet ein neues Dokument (File --> New) und gebt als Größe 650 mal 700 ein.


Step2: Wählt den Paintbucket (Rechtsklick auf das Verlaufswerkzeug) aus und füllt die gesamte Fläche mit einer Farbe eurer Wahl (ich hab' BBBBBB genommen).


Step3: Erstellt eine neue Ebene (Auf das weiße Stück Papier im Layer-Window klicken) und zieht am oberen Rand mit dem Rectagular Selection Tool eine Markierung die später euer Header werden soll, und füllt sie mit einer Farbe die euch gefällt (Bei mir ist's 9A9A9A). Nennt eure Ebene nun "Header-Border".


Step4: Die Markierung NICHT aufheben, sondern Select --> Modify --> Contract ansteuern. Hier nun einen Wert von 15 eingeben. OK. Jetzt ENTF drucken, aber die Markierung noch immer nicht aufheben, sondern nochmals eine neue Ebene erstellen und diese "Header1" nennen. Diese Ebene mit ein paar Effekten, Farbverläufen oder sonstigem Füllen, hier ist eure Kreativität gefragt.


Step5: So, nun wählen wir wieder unsere Header-Border-Ebene an und verzieren die mal ein bisschen, ganz wie ihr Lust und Laune habt.


Step6: Nun gehts weiter zur Navigationsleiste. In meinem kleinen Tut hier beschriebe ich den Aufbau mit einer Doppelnavigation, mit einer Single-Navigation verhält es sich aber fast genauso. Jede Menüspalte sollte maximal 150 Pixel breit sein, da sonst viel Platz für Inhalt verloren geht. Bei diesem Schritt kann ich euch nicht viel helfen, da hier einzig und allein die Kreativität des Designers entscheidend ist. Farben, Formen und Gestaltungsart sind also ganz euch überlassen. Ich habe mich für eine simple und einfache Aufmachung entschieden, da ihr so leichter nachvollziehn könnt wie ich später die Teile zerschneide.


Step7: Nun setzt ihr mit dem Text-Werkzeug über jede Kathegorie einen dazu pasenden Namen.


Step8: Was nun noch fehlt ist der Content-Teil: Diesen macht ihr ganz einfach genau wie das Menü mit ein paar Linien und Farben. WICHTIG: Keine Muster, Formen, Farbverläufe oder sonstige Spielereien. Diese machen das ganze dann entweder Unlesbar oder die benutzten Motive wiederholen sich später immer und immer wieder.


<<So, Durchatmen. Den grafischen und härtesten Teil solltet ihr nun hinter euch haben. Checkt nochmal das komplette Bild und ändert JETZT noch alles ab was euch noch nicht gefällt - später geht das nämlich nicht mehr!>>

Step9: Speichert jetzt euer Werk als Photoshop-Datei (PSD) ab und speichert sie nochmals als BMP-Datei.

Step10: Öffnet nun die besagte Datei mit PS. Markiert alles was zu eurer HP gehört. Alles was ohne Menü, Header oder Content-Teil ist soll also nicht markiert sein. Nun Image --> Crop.


Step11: Markiert jetzt euren Header (komplett) und drückt erneut Image --> Crop. Nun STRG + SHIFT + ALT + S und hier GIF anwählen. Die Datei unter dem Namen "header.gif" in einem neuen, leeren Ordner speichern.


Step12: Nun im History-Window auf den Mülleimer drücken. Euer Ursprungsbild ist wieder da. View --> Rulers. Jetzt mit gedrückter linker Maustaste eine blaue Markierungslinie aus dem oberen dieser beiden Rulers an den unteren Rand eures (hoffentlich noch immer markierten) Headers ziehen.


Step13: Nun 2 weitere dieser Linien zwischen die Navigationsleisten und den Content-Teil schieben.


Step14: Jetzt markieren wir den oberen Teil der linken Navigation bis zur blauen Linie (Das Markierungstool rastet dann automatisch ein) und ziehen dann gleich eine weitere Markierungslinie unter die Markierung. Jetzt wieder Image --> Crop; strg,shift,alt,s und als "l1.gif" speichern.

Step15: Jetzt einen simplen 1pxl hohen Bereich (wieder vom linken Rand zur linken Markierungslinie ziehn, sprich die Breite sollte der Breite von l1.gif entsprechen) markieren und diesen als "l2.gif" speichern.


Step16: Bei allen weiteren Überschriften auf der linken Seite muss das Bild in etwa so aussehn:


<<Natürlich werden die Bilder chronologisch weitergeführt: "l3.gif", "l4.gif" usw...>>

Step17: Der untere Teil sollte so aussehn:


Step18: Rechts verfahrt ihr genauso.

Step19: Der Mittelteil wird in 3 Teile zerschnitten die von der linken bis zur rechten Begrenzungslinie führen. Die 3 Teile sollten so aussehn und m1.gif, m2.gif und m3.gif heißen:





Step20: Nun geht ihr in den Ordner in dem eure Bilder liegen (bei mir sind's 14) und klickt mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle und wählt Neu --> Textdokument. Nennt die Datei index.php. Wenn windows euch fragt ob ihr die Datei so nennen wollt drückt auf JA.


Step21: Öffnet die Datei mit einem Doppelklick. Der Editor sollte nun aufgehn. Tippt nun folgendes ein (Die Xe sind die Farbe die ihr als Hintergrundfarbe für euer Werk eingestellt habt, also bei mir BBBBBB):

<HTML>
<BODY BGCOLOR="#XXXXXX">

</BODY>




</HTML>

Step21: Nun wird folgendes zwischen <BODY> und </BODY> eingetragen:

<CENTER>
<IMG SRC="header.gif"><BR>
</CENTER>

Step22: Jetzt wird's intressant. Schnappt euch ein Stück Papier und notiert die Breiten von l1.gif, m1.gif und r1.gif. Geht unter die Zeile "<IMG SRC="header.gif"><BR>" und gebt folgendes ein:

<TABLE WIDTH="l1+m1+r1" CELLSPACING=0 CELLPADDING=0>
<TR>
<TD WIDTH="l1" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP" BACKGROUND="l2.gif">
<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER>
</TD>
<TD WIDTH="m1" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP" BACKGROUND="m2.gif">
<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER>
</TD>
<TD WIDTH="r1" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP" BACKGROUND="r2.gif">
<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER>
</TD>
</TR>
</TABLE>

l1, m1 und r1 sind Variablen und stehen für die Breiten die ihr auf eurem Papier niedergeschrieben habt.

Step23: löscht nun folgende Zeile:

<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER>

und wechselt sie gegen Folgende aus:

<CENTER><IMG SRC="l1.gif"><br>BLA</CENTER>

Step24: Jetzt tauschen wir diese Zeile:

<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER> gegen <CENTER><IMG SRC="m1.gif"><BR>BLA</CENTER> aus, und Diese:
<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER> gegen <CENTER><IMG SRC="r1.gif"><BR>BLA</CENTER> aus.

Speichert mit STRG + S ab und öffnet die Index.php mit dem Internet Explorer. Wenn ihr alles richtig gemacht habt sollte es nun in etwa so ausschaun:


Step25: Um das ganze jetzt mal ein bisschen abzukürzen:

Tauscht die Zeile <CENTER><IMG SRC="l1.gif"><br>BLA</CENTER> gegen <CENTER><IMG SRC="l1.gif"><br>BLA<BR>BLA<BR>BLA<BR><IMG SRC="l3.gif"><br>BLA<BR>BLA<BR>BLA<BR><IMG SRC="l4.gif"><br>BLA<BR>BLA<BR>BLA<BR></CENTER> um.

Step26: Jetzt wird noch <TD WIDTH="r1" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP" BACKGROUND="r2.gif">
<CENTER>BLA<br>BLA</CENTER> gegen <CENTER><IMG SRC="r1.gif"><br>BLA<BR>BLA<BR>BLA<BR><IMG SRC="r3.gif"><br>BLA<BR>BLA<BR>BLA<BR></CENTER> ausgetauscht.

Step27: Nun fügen wir unter der Zeile </TABLE> folgendes ein:

<TABLE WIDTH="629" CELLSPACING=0 CELLPADDING=0>
<TR>
<TD WIDTH="111" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP">
<CENTER><IMG SRC="l5.gif"></CENTER>
</TD>
<TD WIDTH="404" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP">
<CENTER><IMG SRC="m3.gif"></CENTER>
</TD>
<TD WIDTH="114" ALIGN="LEFT" VALIGN="TOP">
<CENTER><IMG SRC="r4.gif"></CENTER>
</TD>
</TR>
</TABLE>

Step28: Speichern und schaun ob alles so aussieht wie es soll, wenn nicht nochmals die Schritte 21 bis 27 durchgehen und seinen Fehler suchen. Wenn alles geht werden sämtliche BLAs (tschuldigung, ist sone Eigenart von mir durch die später präferierten Hyperlinks ausgetauscht. Solch ein Hyperlink sieht so aus: <a href="home.html">Home</a>

Nun, was soll ich sagen..der Rest liegt bei euch.

Nun, ich hoffe ich konnte euch zumindest ein wenig weiterhelfen.

 
Seiten : 1
hinzugefügt am : 23.07.2004
Autor : Xore
Listings ID : 490
Status zum lesen : Gast
gelesen : 4873 mal
[Druckansicht] [Lesercharts] [RSS] [zur Übersicht]
 
 

Die Möglichkeit diesen Artikel zu verlinken :

HTML-Code:

Code zum Einbinden in ein Forum:


Hinweis : Das lesen des Artikels Designs gfxen - listings ID: 490 auf Dreamcodes, sowie Link Verweise auf Internetseiten fremder Anbieter erfolgen auf eigene Gefahr. Dreamcodes haftet nicht für Schäden, die aus der Verwendung des Inhaltes der Artikel erfolgen könnten. Schadenersatzansprüche, aus welchem Rechtsgrund auch immer, sind ausgeschlossen !
-Live Statistik
Datum: 19.11.2018
Uhrzeit: 11:58 Uhr
Online: 4 User
User heute: 4328
User allgem.: 19124203

Eingeloggt als Gast
-Download des Monats
-
-unsere Monats Umfrage
Was ist davon interessanter?

Diverse Wallpaper
Motorrad Wallpaper
HDR Wallpaper
Auto Wallpaper
Personen Wallpaper

-unsere Bestseller