Tutorials Infos - Anleitungen - Hilfe - Dreamcodes
 

String verschlüsseln

Sie möchten einen String (z. B. Passwörter) verschlüsseln? Dann verwenden Sie dazu die Funktion md5(), an die Sie einfach nur den Streng, der verschlüsselt werden soll, übergeben müssen. Beachten Sie jedoch, dass Sie den generierten, verschlüsselten String nicht mehr zurückkonvertieren können.

Hier finden Sie nun ein kleines Beispiel dafür:

$var1 = "dreamcodes.biz";
echo "Aus " . $var1 . " wird " . md5($var1);

 
ID: 2200
eingestellt am: 22.03.2014
Autor: Keine Angabe
Status zum lesen: Gast
gelesen: 4828
Webseite: www.dreamcodes.com
[Drucken]